Download
Auswirkungen der Entrueckungslehre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.2 KB

Die Entrückung der Gemeinde VOR der Trübsal

 

Epharaem der Syrier sagte in Anno Domini 373: "Denn alle Heiligen und Auserwählten sind vor der Trübsal die kommen wird angesammelt, und werden zum Herrn geführt um die Konfusion welche die Welt wegen ihrer Sünden übermannt nicht zu sehen." - Im Jahre 1748 wurde die Entrückung vor der Trübsal von dem Theologen, John Gill gelehrt - wie seinem Kommentar über 1. Thess. 4, 15-17 zu entnehmen ist, indem er die Wegnahme der Heiligen als "die Entrückung" bezeichnet, zur Wachsamkeit auffordert, denn "sie wird plötzlich und ohne Vorzeichen geschehen, wenn sie am wenigsten erwartet wird."- Aus dem Kommentar von J. Gill:

http://www.studylight.org/commentaries/geb/view.cgi?bk=51&ch=4

 

Bei obigem Link bis zu 1. Thessalonicher 4, 15 runter scrollen, bis: "For this we say unto you by the word of the Lord,...." - Das gleiche dann mit Vers 17, wo man  ebenso im dazugehörigen Kommentar lesen kann, daß Gill davon überzeugt war, daß die Gemeinde vor der großen Trübsal bewahrt bleibt. - Auch in dem Buch "When The Trumpet Sounds" - Seiten 115 ff. findet sich o. g. Aussage mit entsprechender Übersetzung in deutsch wieder.

Download
Die Entrueckung der Gemeinde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 319.2 KB

Download
50 Argumente für eine Entrückung vor der
Adobe Acrobat Dokument 87.3 KB
Download
Nichts für schwache Nerven.pdf
Adobe Acrobat Dokument 239.6 KB

Ihre Zukunft in der Entrückung